Blower Door – „A bissla dicht geht net“ – Vorteile und Nutzen

Beim Luftdichtheitstest nach dem Differenzdruckverfahren wird in eine Gebäudeöffnung (Terrassen-, Haustüre) ein Ventilator mittels Klemmrahmen und Plane (z.B. Blower-Door-Anlage) eingebaut und ein künstlicher Winddruck (Windstärken 2 bis 6) erzeugt.

image001

image003

image005

Quelle: Blower-Door GmbH

image007

Gemäß Energieeinsparverordnung EnEV ist die Gebäudehülle dauerhaft luftdicht auszuführen, wobei der zur Gesundheit und Beheizung erforderliche Mindestluftwechsel über ein Lüftungskonzept sichergestellt sein muss. Insbesondere bei hoch wärmegedämmten Gebäuden kann der Energieverlust aufgrund von Luftundichtheiten und damit unkontrollierten Lüftungswärmeverlusten beträchtlich sein.

image009

image011

image013

image015

Deshalb prüft die Blower-Door-Messung Gebäude und Bauteile auf gesetzliche Vorgaben, Undichtheiten und Leckagen auch als vorgezogene Messung innerhalb von Bauabschnitten.

Im Rahmen der Leckageortung (Fühlen, Rauch, Strömungsmessung, (Theater-)Nebel, Thermografie) können Mängel und Fehlstellen auch im Beisein der Handwerker und Planer ermittelt und visualisiert werden – „es geht immer noch besser“! Vorteile und Nutzen:

  • Qualitätssicherung und Energieeinsparung
  • Wärme-, Hitze-, Schall- und Brandschutz
  • Behaglichkeit, Luftqualität, Effizienz von Lüftungsanlagen
  • Vermeiden von Bau-, Feuchte- und Schimmelschäden u.a.

Blower-Door-Messungen können prinzipiell ganzjährig, bei relativer Windstille und Niederschlagsfreiheit durchgeführt werden.

Je nach Auftragsumfang führen wir unsere Leistungen in ganz Deutschland und auch international aus. Besonders kurzfristig können wir in den Bundesländern Bayern, Hessen, Baden-Württemberg; sowie in den Städten Frankfurt, Aschaffenburg, Würzburg, Schweinfurt, Bad Kissingen, Coburg, Bamberg, Bayreuth, Höchstadt, Erlangen, Nürnberg, Fürth, Schwabach, Ansbach, Rothenburg, Heilbronn, Ludwigsburg, Stuttgart, Aalen, Feuchtwangen, Dinkelsbühl, Gunzenhausen, Weißenburg, Abenberg, Roth, Neumarkt, Amberg, Regensburg, Ingolstadt, Landshut usw. für Sie tätig werden.

image017

image019

image021

image023


Weitere Informationen über das Prüf- und Messverfahren finden Sie hier.

Info zu Sondermessungen finden Sie:

Hier zu Tracergasmessungen, Bestimmen der Infiltrationsrate

Hier zu Druck, Klima- und Feuchtemessungen

Hier zu Aktionsmessungen in Zusammenarbeit mit Behörden, Kommunen und Instituten.

Kluß-Albg Mercure-HDI Trace 2012-09-03a

Kluß-Albg Mercure-HDI Trace 2012-09-03b

BD SpkaWen Mi-Gewinn