Thermografie

Die Infrarotthermografie ist ein hocheffizientes Werkzeug bei der Erstellung von Energiegutachten, Sanierungs- und Renovierungsplanungen, in der Qualitätssicherung, Denkmalpflege, bei Schadens- und Leckagenortungen, Bautrocknungsverfahren, Taupunktbestimmungen und vielem mehr.

Erkennen von Auffälligkeiten durch "Sehen in Infrarot" | Dämmtechnik und Dämmschwächen
Wärmebrücken und thermische Schwachstellen | Heizleitungen und Fußbodenheizungen
Undichte Rohre und Leckagen | Vorteile der Gebäudethermografie

 

Erkennen von Auffälligkeiten durch "Sehen in Infrarot"

Durch Wände hindurchsehen kann Thermografie nicht, aber viel Unsichtbares verrät sich über die von Objekten ausgehende temperaturabhängige Wärmestrahlung.

Thermografie - Fachwerkhaus verputzt und gestrichen
Thermografie - Fachwerkhaus verputzt und gestrichen

Fachwerkhaus verputzt und gestrichen.

Das Thermogramm liefert über die dargestellten Temperaturunterschiede Erkenntnisse über das Wärmeleitverhalten der Baustoffe im Zusammenhang mit ihrer örtlichen und baulichen Situation. So kann aus dem Wärmebild schnell auf das Innere darunter geschlossen werden.

Dämmtechnik und Dämmschwächen

Ungedämmte Bauteile und Undichtigkeiten an und in Bauteilen, Türen, Fenstern, Rollokästen u.a. lassen Wärme entweichen. Über z.B. Kondensationseffekte kann dies zudem zu erheblichen Bauschäden führen.

Thermografie - Wärmelecks in Dach- und Wandbereichen

Wärmelecks in Dach- und Wandbereichen

Thermografie - Dachtrempelbereiche mit Wärmelecks
Thermografie - Dachtrempelbereiche mit Wärmelecks

Dachtrempelbereiche mit Wärmelecks

Thermografie - Hohe Energieverluste im Bereich von Rollokästen
Thermografie - Hohe Energieverluste im Bereich von Rollokästen

Hohe Energieverluste im Bereich von Rollokästen

Insbesondere bei modernen und gut gedämmten Bauwerken kann der Energieverlust aufgrund von Luftundichtigkeiten und damit unkontrolliertem Luftaustausch beträchtlich sein.
In Kombination mit einem Blower-Door-Test können die winddruckempfindlichen Stellen herausgefunden und entsprechend ihrer Intensität klassifiziert werden. Eine Reparatur oder Nachbesserung kann dann effizient und wirksam durchgeführt werden.

Thermografie - Blower-Door-Messung und Abkühlung bei Unterdruck im Gebäude
Thermografie - Blower-Door-Messung und Abkühlung bei Unterdruck im Gebäude

Blower-Door-Messung und Abkühlung bei Unterdruck im Gebäude

Wärmebrücken und thermische Schwachstellen

Wärmebrücken sind maß-, material- und geometriebedingte Orte höherer Wärmeleitung und somit höherer Wärmeverluste.
Im Bereich von Nischen und Hohlräumen ist die betroffene Wand dünner und kühler. Träger- und Ständerkonstruktionen aus Holz, Stahl oder Beton in Mauerwerken oder im Trockenbau zeigen sich unterschiedlich warm. Außenwandbereiche werden von z. B. Heizkörpern lokal erwärmt.

http://oekolonomie.de/thermografie/images/thermografie2_gross.jpg

Fensterrahmen und Heizkörpernischen

Stirnseitig nicht gedämmte Betondecken, -auskragungen, Kofferecken u.ä. senken rauminnenseitig die Wandoberflächentemperaturen. Die Behaglichkeit leidet und das Schimmelpilzrisiko steigt.

Thermografie - Betondeckenauskragung und Koffereck
Thermografie - Betondeckenauskragung und Koffereck

Betondeckenauskragung und Koffereck

Formbedingte geometrische Wärmebrücke mit Schimmelpilzbefall
Formbedingte geometrische Wärmebrücke mit Schimmelpilzbefall

Formbedingte geometrische Wärmebrücke mit Schimmelpilzbefall

Heizleitungen und Fußbodenheizungen

Grundsätzlich "lebt" die Infrarotthermografie von Temperaturunterschieden und macht diese für uns sichtbar. So können Heizschlangen oder Rohrleitungen in Böden oder Wänden entdeckt oder nach der Installation auf einem Wärmebild festgehalten werden.
Auch das Festlegen von Bohrlöchern oder das Auffinden von Verschlammungen oder Verstopfungen wird mit Hilfe der Thermografie wesentlich erleichtert.

Thermografie - Heizkreisverteilung und Fußbodenheizung
Heizkreisverteilung und Fußbodenheizung

Heizkreisverteilung und Fußbodenheizung

Undichte Rohre und Leckagen

Nässe erhöht die Wärmeleitfähigkeit gegenüber trockenen Bauteilen. Heizungswasser erwärmt ein Bauteil lokal, Kaltwasser zeigt sich als kühler Spot.

Thermografie - Rohrbruch einer Kaltwasserleitung und Ausfall der Drainagenpumpe
Thermografie - Rohrbruch einer Kaltwasserleitung und Ausfall der Drainagenpumpe

Rohrbruch einer Kaltwasserleitung und Ausfall der Drainagenpumpe


Regenereignisse werden immer heftiger und nicht jede nasse Wand hat eine defekte Wasserleitung zur Ursache. Drückendes Wasser, verstopfte Drainagen, fehlerhafte Ausführungen von Regen- und Abwasserabflüssen oder eine mangelhafte Versickerungsfähigkeit können ebenso für nasse Wände sorgen.
Neben Ausblühungen und Kristallisationen verschlechtert sich das Raumklima und es kann zu Verfall und Schimmelbildung kommen. Die Quelle des Wassers verrät sich dann durch Ihren Abkühleffekt aufgrund Verdunstung und eine Sanierung kann effizient geplant werden.
Ebenso kann sich "verdeckte" Feuchtigkeit unter Fliesen und Kacheln oder bei Flachdächern zeigen. Hierbei speichern durchfeuchtete Bereiche die durch z.B. Sonne eingebrachte Wärme und zeigen sich dann nach Außen wärmer.

Vorteile der Gebäudethermografie:

  • BILDGEBENDE; BERÜHRUNGSLOSE TEMPERATURMESSMETHODE AUCH AUS GRÖSSEREN ENTFERNUNGEN
  • AUFFINDEN VON WÄRMEBRÜCKEN UND ENRGIEVERLUSTEN
  • REDUZIERUNG DER KOSTEN BEI SANIERUNG ODER FEHLERSUCHE
  • ANERKANNTES BEWEISMITTEL IM SCHADENSFALL
  • ÜBERPRÜFUNG DER MÄNGELFREIHEIT; QUALITÄTSSICHERUNG
  • SENKUNG DER ENERGIEKOSTEN NACH SANIERUNGEN

Die Thermografie ist ein anerkanntes Prüf- und Messverfahren. Bauherrschaft, Gutachter und Bauphysiker bekommen durch Thermografie sehr oft schneller Aufschluss über den Sachverhalt. Weitere Anwendungen für Thermografie:

  •  Industriebereich – Reaktoren, Hochöfen, Motorenlager, Gasdetektion usw.
  •  Elektrotechnik – Anschlüsse, Kontakte, Inspektion/Instandhaltung usw.
  •  Photovoltaik – Stringfehler, Bypassdioden, Hot Spots usw.

Obige Informationen finden Sie in Kurzform hier.

Weitere Informationen über das Prüf- und Messverfahren finden Sie hier.

Sonderaktionsangebote finden Sie hier.

 

Je nach Auftragsumfang führen wir unsere Leistungen in ganz Deutschland und auch international aus. Besonders kurzfristig können wir in den Bundesländern Bayern, Hessen, Baden-Württemberg; sowie in den Städten Frankfurt, Aschaffenburg, Würzburg, Schweinfurt, Bad Kissingen, Coburg, Bamberg, Bayreuth, Höchstadt, Erlangen, Nürnberg, Fürth, Schwabach, Ansbach, Rothenburg, Heilbronn, Ludwigsburg, Stuttgart, Aalen, Feuchtwangen, Dinkelsbühl, Gunzenhausen, Weißenburg, Abenberg, Roth, Neumarkt, Amberg, Regensburg, Ingolstadt, Landshut usw. für Sie tätig werden.